Besonderheiten der Praxis

Therapeutisches Klettern ist ein spezialisiertes Medium, das in der Ergotherapie zur Behandlung von physischen und psychosozialen Einschränkungen eingesetzt werden kann. In Einzel- oder Parallelsettings werden die grundlegenden Fähigkeiten des Kletterns mit seinen positiv wirkenden Eigenschaften im Bezug auf die Selbständigkeit im Alltag vermittelt. Im Bereich der physischen Fähigkeiten liegen die Schwerpunkte auf der Tonusregulation, dem Kraftaufbau, der Verbesserung der motorischen Koordinatiosfähigkeit, Bewegungsplanung und der Stärkung des gesamten Bewegungsapparates.

Ab sofort steht unseren kleinen und großen Patienten für das Therapeutische Klettern die eigene Claudia-Portugall-Boulderwelt innerhalb unserer Praxis zur Verfügung. Auf 30 qm finden sich Überhänge, positiv und negativ geneigte Wände für individuelle Therapien unter professioneller Anleitung unserer speziell dafür ausgebildeten Therapeuten.
[ > Hier erfahren Sie mehr…]

 

© Claudia Portugall 2017